Wärmerückgewinnung

Energie-Einsparung durch 

Wärmerückgewinnung

Unsere tägliche Energie-Einspeisung von Wärme

in den Markt liegt bei: 367 kwh (Kilowatt-Stunden) pro Tag!


Bei einer Heizzeit von 7 Monaten pro Jahr führt dies zu einer jährlichen Einspeisung von 77070 kwh Energie!!!


Die beim Tiefkühl-Verbundsystem anfallende Abwärme wird, zum Beispiel zum Erhitzen von Nutzwasser oder aber durch die Heizung, weitergenutzt. Daher müssen wir weniger Gas als Wärme-Energie einsetzen.

Die Gaskosten-Einsparung pro Jahr beträgt ca. 4000,00 € netto!!!

Die Mehrkosten für die zusätzlich verbrauchte Elektroenergie betragen ca. 100,00 €, so dass von einer jährlichen Energiekosten-Einsparung von ca. 3900,00 € gesprochen werden kann!!!

Vor allem kann, durch den Ersatz des Gases durch ohnehin vorhandene Abwärme als Energieträger, die Umwelt von brennstoffbedingten CO2-Emissionen entlastet werden!

Die Einsparung an CO2 kann, unter Beachtung der Prozesskette, mit 16260 kg im Jahr, gleich 16,26 Tonnen CO2, weniger beziffert werden!

Dies ist unser Beitrag "der Umwelt zu Liebe"!!!



Nach oben